E-MailSucheenglishdeutschTwitterYouTubeFacebook

Logo

 

Mathematik für die Sinne

 

Es ist eine abstrakte Wissenschaft: Mathematik. Allerdings sind wir fast überall von mathematischen Strukturen umgeben – oftmals, ohne dass wir es bemerken. Hierfür soll der Vortrag die Sinne sensibilisieren. Anhand realer und digitaler Experimente sowie Visualisierungen wird Jürgen Richter-Gebert zeigen, wie mathematische Strukturen im wörtlichen Sinne begreifbar und erlebbar werden.

Modelle und Experimente haben in der Mathematik spätestens seit dem 19. Jahrhundert eine große Tradition. Der Vortrag stellt Herangehensweisen vor, wie Mathematik einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht und Berührungsängste abgebaut werden können. Hierbei sind sowohl begehbare Ausstellungen als auch virtuelle Experimente mit dem Computer von Bedeutung: Sie wecken Neugierde, sodass Besucher bzw. Nutzer selbst zu Forschern und Entdeckern werden.

Dialog im Museum
29. Februar 2024
19.00 Uhr
Mercedes-Benz Museum
70372 Stuttgart

Referent:
Prof. Dr. Jürgen Richter-Gebert
Lehrstuhl für Geometrie und Visualisierung
Technische Universität München.

Sie haben die Möglichkeit, über den Link dem Vortrag zu folgen und auch Fragen an den Referenten zu stellen. Die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung kann aufgrund des begrenzten Platzangebotes nur mit persönlicher Einladung erfolgen.