Impulse für Wissen

publikum_bbv.jpg
Prof. Dr. John-Dylan Haynes

Dialog im Museum

Prof. Dr. John-Dylan Haynes

23. Juli 2013
Mercedes-Benz Museum, Stuttgart

Ist es mittels moderner Technologie möglich, einem Menschen unmittelbar ins Gehirn zu blicken? Können wir allein anhand der beobachteten Gehirnaktivität feststellen, was er denkt, was er fühlt? Oder welche geheimen Pläne und gar perfiden Absichten er hegt? Der Hirnforscher und Psychologe John-Dylan Haynes beschäftigt sich seit Jahren mit den Grundlagen bewusster sowie unbewusster Informationsverarbeitung und gilt international als einer der Pioniere auf diesem Forschungsgebiet.


Prof. Peter Deuflhard

Dialog im Museum

Prof. Peter Deuflhard

19. Februar 2013
Mercedes-Benz Museum, Stuttgart

Die Frage nach der menschlichen Schönheit, insbesondere nach der Schönheit des menschlichen Gesichts, beschäftigt mitnichten allein die Leserinnen und Leser von Modemagazinen. Es handelt sich vielmehr um eine zutiefst philosophische Frage. „Nur wer blind ist, kann eine solche Frage stellen“, stellt Aristoteles bündig fest – und bleibt eine Antwort damit kurzerhand schuldig.


Die Revolution des Lichts – intelligente Beleuchtung durch Nanotechnologie.

Dialog im Museum

Prof. Hartmut Hillmer


Stechuhr und innere Uhr – Ein überwindbarer Gegensatz

Dialog im Museum

Prof. Dr. Till Roenneberg


Dialog im Museum

In Kooperation mit der Daimler AG findet diese Vortragsreihe im Gebäude des Stuttgarter Mercedes-Benz Museums statt. Für den mehrmals im Jahr stattfindenden Dialog im Museum benennt die Daimler und Benz Stiftung Wissenschaftler aus ihren Förderprogrammen, die zu Spezialthemen mit wirtschaftlichen Auswirkungen oder gesellschaftlichen Implikationen sprechen.