Impulse für Wissen

publikum_bbv.jpg

Was tun, wenn das Wachstum schwindet?

Reiner Klingholz

Mensch, Umwelt, Technik

Dr. Reiner Klingholz

16. April 2018
Mercedes-Benz, Kundencenter Bremen

Nicht nur Deutschland, praktisch alle Länder der Welt erleben gerade einen synchronen wirtschaftlichen Aufschwung. Doch die Erfahrung lehrt, dass diese Boomphasen zyklischer Natur sind und rasch wieder enden können. Über solche Konjunkturzyklen hinaus hat sich das Wirtschaftswachstum der Industrienationen über die Jahrzehnte ohnehin deutlich verlangsamt.


Bollwerk Zivilgesellschaft? Der Drang zum Extremen und Fanatismus in unsicheren Zeiten

Prof. Dr. Ernst-Dieter Lantermann

Mensch, Umwelt, Technik

Prof. Dr. Ernst-Dieter Lantermann

11. Dezember 2017
Mercedes-Benz, Kundencenter Bremen

Viele Menschen erleben sich von dem rasanten Tempo der gesellschaftlichen und kulturellen Veränderungen überfordert. Die Antwort vieler Bürger auf die wachsende Unsicherheit ist eine Radikalisierung ihrer Lebensführung. Sie wenden sich Extremen zu, die ihnen wieder Klarheit darüber verschaffen, was richtig oder falsch sei. Der Sozialpsychologe Ernst-Dieter Lantermann liest aus seinem aktuellen Buch „Die radikalisierte Gesellschaft“ und zieht ein Resümee seiner Erkenntnisse.


Prof. Dr. Frank Kirchner

Mensch Umwelt Technik

Prof. Dr. Frank Kirchner

3. April 2017
Mercedes-Benz, Kundencenter Bremen

Als die mobile Robotik vor rund 20 Jahren ihren Anfang nahm, gab es noch erhebliche Probleme bei der technologischen Umsetzung. Mittlerweile hat sich viel getan: Die Technologien haben sich exponentiell verbessert und die erforderlichen Bauteile sind gleichzeitig kleiner geworden. Ob in der Industrie, als autonome Fahrzeuge oder in der Medizin – die Einsatzmöglichkeiten für Roboter scheinen unbegrenzt.


Dr. Bernhard Kegel

Mensch, Umwelt, Technik

Dr. Bernhard Kegel

17. November 2016
Mercedes-Benz, Kundencenter Bremen

Bislang waren Mikroben eher als Parasiten und Krankheitserreger verrufen. Mikrobiologen richten nun ihren Blick zunehmend auf die lebensnotwendige Bedeutung symbiotischer Gemeinschaften. In ihren Augen sind Lebewesen Superorganismen und stellen einen eigenen Lebensraum dar.


Die Energieversorgung der Zukunft: Wege zur Stromgesellschaft

Prof. Dr.-Ing. Martin Faulstich

Mensch, Umwelt, Technik

Prof. Dr.-Ing. Martin Faulstich

25. Mai 2016
Mercedes-Benz, Kundencenter Bremen

Der Anteil erneuerbaren Stroms in Deutschland steigt kontinuierlich, die Themen globaler Klimawandel und Energiewende stehen im Brennpunkt des öffentlichen Interesses. Paradox: Gegenwärtig wird zugleich so viel Braunkohle verbrannt wie vor 25 Jahren. Die Energiewende erweist sich als Kraftakt: Um den geplanten Kohleausstieg zu bewältigen, ist ein Konsens zwischen Politik, Unternehmen und Gewerkschaften erforderlich.


Der Körper des Drachen – Chinas Megastädte aus interkultureller Perspektive

Prof. Dr. Dieter Hassenpflug

Mensch, Umwelt, Technik

Prof. Dr. Dieter Hassenpflug

01. März 2016
Mercedes-Benz, Kundencenter Bremen

Um in chinesische Wohnquartiere zu gelangen, muss man bewachte Tore – zumeist mit Schlagbaum, Rollgitter, Wachhäuschen und Videokameras ausgestattet – passieren. 96 Prozent der registrierten chinesischen Stadtbewohner wohnen in solchen geschlossenen Nachbarschaften. Denn in Chinas Städten sind nahezu alle Räume von Mauern, Zäunen oder Nahversorgungszeilen umschlossen. Davon ausgenommen sind lediglich Verkehrsinfrastruktur, kommerzielle Räume und politisch oder spirituell herausragende Plätze.