Impulse für Wissen

carl-benz.jpg

Infobox Nachwuchs

Nachwuchs

Die kommenden Generationen liegen der Daimler und Benz Stiftung besonders am Herzen. Sie will aktiv zur Gestaltung einer verantwortungsvollen Zukunft beitragen – im Sinne der Gesellschaft und damit jedes einzelnen Menschen. Vor diesem Hintergrund setzt sie einen klaren Fokus auf die Förderung junger Forscher aus unterschiedlichsten Fachdisziplinen. Mit ihrem Stipendienprogramm für Postdoktoranden und dem Bertha Benz-Preis für Ingenieurinnen unterstützt die Daimler und Benz Stiftung tatkräftig den wissenschaftlichen Nachwuchs.


Daimler und Benz Stiftung

Offenheit und Neugierde sind grundlegende Voraussetzungen für Entdeckungen. Die Daimler und Benz Stiftung verstärkt Prozesse der Wissensgenerierung mithilfe zielgerichteter Stimuli. Im internationalen Umfeld stellt sie Ressourcen für Forschung und Wissenschaft zur Verfügung. Ihr jährlicher Förderaufwand beträgt derzeit etwa drei Millionen Euro. Mit einem Vermögen von rund 125 Millionen Euro zählt die operativ tätige Stiftung zu den größten Deutschlands.

Die Daimler und Benz Stiftung orientiert sich an klaren Wertvorstellungen. Sie konzentriert sich auf die Förderung junger Wissenschaftler, fachübergreifende Kooperationen sowie Forschungsinhalte aus den unterschiedlichen Disziplinen. Die Daimler und Benz Stiftung schafft einen Raum für den Diskurs und Dialog von Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Der Austausch lässt unkonventionelle Ansätze entstehen und Ideen wachsen: Wissen mit nachhaltiger Wirkung für den Menschen.