Impulse für Wissen

drehschemellenkung.jpg

10. April 2019

Roboter in der Pflege – Wer hilft uns, wenn wir hilflos sind?

Sind Roboter die Antwort auf den Pflegenotstand? Maschinelle Gefährten werden uns künftig in immer mehr Alltagssituationen begegnen. Doch insbesondere beim Thema Pflegerobotik bestehen bei vielen Menschen im wörtlichen Sinn Berührungsängste. Welche Rolle können und werden Maschinen künftig einnehmen und wie werden sie sich uns gegenüber verhalten? Stehen wir in der Gefahr, unsere Selbstbestimmung zu verlieren? Bezahlen wir für die maschinelle Fürsorge mit der Preisgabe menschlicher Nähe und Zuwendung? Und wie gehen andere Kulturen mit dieser Thematik um bzw. was können wir daraus lernen? Im Pressegespräch der Daimler und Benz Stiftung stehen Ihnen drei Experten aus Maschinenethik, Kulturwissenschaft und Psychologie als Gesprächspartner zur Verfügung:

Presse-Information

Presse

Hier finden Sie Kontaktdaten der Ansprechpartner aus der Kommunikation, Presse-Informationen und Pressefotos sowie weitere Downloads der Daimler und Benz Stiftung.