Impulse für Wissen

drehschemellenkung.jpg

Internationalisierung der MINT-Fächer: Die besten Ideen kommen aus Bayern und Bremen.

23. April 2014

Sie holen die besten Studenten nach Deutschland und machen sie fit für den Weltmarkt: Die Universität Bremen und die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt haben den Wettbewerb „MINTernational“ gewonnen.

Presse-Information


Wie das Leben laufen lernte? Neuartiger Roboter hilft die Evolution der Fortbewegung zu verstehen.

03. April 2014

Dr. John A. Nyakatura

Eine Fährte in die Vergangenheit: Bionik als Schlüssel zum Verständnis, wie die Welt vor 300 Millionen Jahren auf die Beine kam.

Ein Blick, weit zurück in der Zeit: Der Thüringer Wald im Perm, lange bevor die ersten Dinosaurier auf der Bildfläche erscheinen. Im Uferbereich eines Gewässers hinterlässt eine rund einen Meter lange Echse ihre Fußabdrücke. Und damit einen Schatz für die Wissenschaft.

Presse-Information
Presse-Fotos


Alles, auch hochdeutsch! Wie zukunftsfähig ist unsere Sprache?

Prof. Dr. Peter Eisenberg

27. März 2014

Dr. John A. Nyakatura

Vortrag des Sprachwissenschaftlers Prof. Dr. Peter Eisenberg im Mercedes-Benz Museum

Immer wieder liest und hört man von Unmut über den Zustand der deutschen Sprache: Neue Rechtschreibregeln wurden eingeführt – und gleich wieder zurückgenommen. Das Deutsche verliert an internationaler Bedeutung. Englische Wörter überschwemmen den täglichen Sprachgebrauch. Kurz: Das Selbstbild unserer Sprache scheint unschö­ne Risse bekommen zu haben.

Presse-Information
Presse-Fotos
zur Veranstaltung


Autonomes Fahren – Förderprojekt Villa Ladenburg

© Daimler und Benz Stiftung/Illustration Vierus & Wilfert

26. Februar 2014

Fahrerlos transportiert

Am Ende eines Arbeitstags von einem vollautomatisierten Fahrzeug fahrerlos nach Hause gebracht zu werden – das ist angesichts des technologischen Fortschritts eine leicht vorstellbare Vision im autonomen Straßenverkehr.

Presse-Information
Presse-Fotos


Die Daimler und Benz Stiftung vergibt zwölf weitere Stipendien

12. Februar 2014

Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist von hohem Stellenwert für die Gesellschaft.

Zwei Tage dauerte das Auswahlseminar, bei dem 40 Bewerber die Möglichkeit erhielten, ihr Forschungsvorhaben Gutachtern aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Fachgebieten sowie Vertretern der Stiftung vorzustellen.

Presse-Information


Wie der menschliche Geruchssinn verzaubert wird. Die Chemie des Parfüms.

Prof. Dr. Lutz Gade

15. Januar 2014

Vortrag des Chemikers Prof. Dr. Lutz Gade im Mercedes-Benz Museum

Der menschliche Geruchssinn ist in seiner Wirkungsweise bislang nur in Teilen verstanden. Auf komplexe Weise beeinflussen Gerüche unsere Stimmung, erwecken Erinnerungen, vermögen Denken und Handeln zu steuern.

Presse-Information
Presse-Fotos
zur Veranstaltung


Presse

Hier finden Sie Kontaktdaten der Ansprechpartner aus der Kommunikation, Presse-Informationen und Pressefotos sowie weitere Downloads der Daimler und Benz Stiftung.