Impulse für Wissen

drehschemellenkung.jpg

Technik unter der Haut – Elektronische Pillen oder Ersatzteile für Maschinenmenschen?

Thomas Stieglitz

01. Dezember 2015

Vortrag des Neurotechnikers Thomas Stieglitz im Mercedes-Benz Museum

Die mikroelektronische Revolution, die nach der Erfindung des Transistors und der integrierten Schaltkreise in den 1960er-Jahren einsetzte, eröffnete auch der Medizintechnik völlig neue therapeutische Wege.

Presse-Information
Presse-Fotos
zur Veranstaltung


Roboterethik

Christiane Woopen

23. November 2015

Öffentliche Tagung der Daimler und Benz Stiftung in Kooperation mit ceres

Interview mit Christiane Woopen, Cologne Center for Ethics, Rights, Econo- mics, and Social Sciences of Health (ceres).
Öffentliche Tagung.

Presse-Information
Presse-Fotos
zur Veranstaltung


Autonomes Fahren – Wo wir heute stehen und was noch zu tun ist

Buchcover

16. Oktober 2015

Buchpräsentation und Podiumsdiskussion

Was geschieht, wenn sich ein Fahrcomputer verselbstständigt? Wird es mit autonomen Fahrzeugen noch Staus geben? Können Fahrroboter das Verkehrsgeschehen besser wahrnehmen als der Mensch? Wer trägt bei Unfällen die Verantwortung?

Presse-Information
Presse-Fotos


Autonomes Fahren – Wo wir heute stehen und was noch zu tun ist

08. Oktober 2015

Einladung zur Buchpräsentation und zum Pressegespräch

Autonome Fahrzeuge besitzen das Potenzial, die Mobilität in unserer Gesellschaft grundlegend zu verändern. Dazu gehören nicht nur Aspekte des Personen-, Berufs- oder Güterverkehrs: Welche Veränderungen wird es in unseren Städten und im ländlichen Raum geben? 

Presse-Information


Daimler und Benz Stiftung schreibt Stipendien für Postdoktoranden und Juniorprofessoren aus

17. September 2015

Für das Jahr 2016 werden erneut 12 Stipendien ausgeschrieben – Das Förderprogramm ist für sämtliche Fachrichtungen und Themen offen.

Das Stipendienprogramm der Daimler und Benz Stiftung richtet sich an junge promovierte Wissenschaftler in der Frühphase ihrer Postdoktorandenzeit. Erwünscht sind Bewerbungen aus allen wissenschaftlichen Disziplinen.

Presse-Information


Lernen und Erinnern – ein ganzes Leben lang?

Hannah Monyer

11. September 2015

Vortrag der Neurobiologin Hannah Monyer im Mercedes-Benz Museum

Seit den 50er-Jahren des letzten Jahrhunderts ist bekannt, dass verschiedene Formen des menschlichen Gedächtnisses existieren. So wurde damals durch bahnbrechende Untersuchungen an Epilepsie-Patienten deutlich, dass Gedächtnisstörungen etwa nur das Kurzzeitgedächtnis, nicht jedoch das Langzeitgedächtnis betreffen können.

Presse-Information
Presse-Fotos
zur Veranstaltung


Freie Gedanken für eine freie Zeit

28. Juli 2015

Ausgewählte Wissenschaftsvorträge für den Sommerurlaub

Kühle und klare Wissenschaftsthemen für den Rekordsommer – Über die Zukunft unserer Energieversorgung, das Spannungsfeld zwischen Kapitalismus und Zivilgesellschaft sowie die erstaunliche evolutionäre Vielfalt der Menschheit.

Presse-InformationPDF-Download


Bertha Benz-Preis 2015

Dr. Ing. Britta Schramm

09. Juli 2015

Berechenbare Bauteile:
Mehr Sicherheit durch neuentwickeltes Untersuchungsverfahren

Junge Ingenieurin erhält den Bertha Benz-Preis 2015 für ihre wissenschaftliche Untersuchung über das Risswachstum in funktional gradierten Materialien – Wichtiger Forschungsbeitrag für die Energiewende und eine nachhaltige Industriegesellschaft.

Presse-Information
Presse-Fotos


Presse

Hier finden Sie Kontaktdaten der Ansprechpartner aus der Kommunikation, Presse-Informationen und Pressefotos sowie weitere Downloads der Daimler und Benz Stiftung.