Impulse für Wissen

drehschemellenkung.jpg

Förderprogramm MINTernational

14. Oktober 2016

Hochschulen aus Bayern und dem Saarland als Internationalisierungstreiber von MINT-Fächern ausgezeichnet

Die Technische Universität München, die Technische Hochschule Deggendorf und die Universität des Saarlandes haben den „Best Perfomance Prize“ im Rahmen des Förderprogramms MINTernational gewonnen. Sie können die größten Fortschritte bei der Internationalisierung der Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) vorweisen. Das Förderprogramm MINTernational ist eine Initiative des Stifterverbandes gemeinsam mit dem Daimler-Fonds sowie der Daimler und Benz Stiftung.

Presse-Information


Volkssturm und Kehrwoche. Der Alltag des deutschen Rechts 1945

Benjamin Lahusen

13. September 2016

Vortrag von Benjamin Lahusen im Mercedes-Benz Museum

Noch im Februar 1945 schrieb Reichsjustizminister Otto Thierack an alle Gerichte, bei Feindannäherung erwarte er von seinen Behördenleitern, dass „in ihren Geschäftsbereichen in voller Ruhe” weitergearbeitet werde. Obwohl die Gerichte unter Personalmangel litten, nicht selten in zerstörten Gebäuden tagten und Akten teilweise verbrannt waren, gab es kurz vor Kriegsende kaum einen Fall, der für die Justiz zu unbedeutend gewesen wäre. Deutsche Gerichte fällten in dieser Zeit nicht nur die sattsam bekannten Todesurteile; auch Ehescheidungen, Nachbarschaftsstreitigkeiten oder Straßenverkehrsdelikte verhandelten sie mit stoischem Gleichmut weiter.

Presse-Information
Presse-Fotos
zur Veranstaltung


Leben im Exil oder: Haben Pflanzen Rechte? Eine andere Perspektive auf Botanische Gärten

Prof. Dr. Marcus Koch

07. September 2016

Öffentlicher Vortrag von Marcus Koch in Ladenburg

Sprechen wir über eingesperrte Lebewesen, so denken wir vielleicht zunächst an zoologische Gärten. Doch auch in botanischen Gärten werden Organismen, nämlich Pflanzen, seit Jahrhunderten "eingesperrt". Alleine in Deutschland kultivieren die Botanischen Gärten und ähnliche Institutionen zusammen etwa 50.000 Pflanzenarten. Zum Vergleich: Weniger als 4.000 einheimische Blüten- und Farnpflanzen kommen hierzulande natürlich vor.

Presse-Information
Presse-Fotos
zur Veranstaltung


Freie Gedanken für eine freie Zeit – Sommer 2016

13. Juli 2016

Wissenschaftliche Vorträge für Ihren Sommerurlaub –
Audio-Video-Podcasts zu Humboldts Amerikanischen Reisetagebüchern, der geheimnisvollen Entstehung des Universums sowie Chinas Megastädten als Kulturraum

Auch im ersten Halbjahr 2016 veranstaltete die Daimler und Benz Stiftung zahlreiche öffentliche Vorträge mit herausragenden Wissenschaftlern. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir mit unseren kostenlosen Streaming-Angeboten dazu beitragen könnten, Ihre Mußestunden während der Sommerferien mit anregenden Informationen über neueste Forschungsergebnisse zu füllen. Wann und wohin auch immer Sie dieses Jahr reisen, diese Vorträge werden bereits da sein – und stehen auf unserem YouTube-Kanal bereit.

Die Einzelvorträge finden Sie unter
https://www.youtube.com/user/DaimlerBenzStiftung

Presse-Information


Diamanten für alle: Neuartige Hochleistungswerkzeuge sind von großer wirtschaftlicher Bedeutung

Copyright: Sammler/Daimler und Benz Stiftung

29. Juni 2016

Dr.-Ing. Fiona Sammler wird am 7. Juli 2016 in Heidelberg mit dem Bertha Benz-Preis ausgezeichnet

Das Potenzial diamantbeschichteter Werkzeuge ist groß: Dank ihrer unglaublichen Härte vermögen sie faserverstärkte Kunststoffe, Aluminium-Silizium-Legierungen, Holz, aber auch Stein und Beton, Keramik und Glas zu schneiden. Durch das Verfahren der chemischen Gasphasenabscheidung (CVD) können Diamantschichten heute direkt auf Werkzeugen  aufgetragen werden.

Presse-Information
Presse-Fotos
zur Veranstaltung


Agenten der Kultur: Die Kunst der Vermittlung

Copyright: Lennard Rühle

29. Juni 2016

Vortrag von Sonia Simmenauer im Rahmen der 33. Bertha Benz-Vorlesung

Ob Galeristen für Bildende Künstler, Literaturagenten für Autoren, Theateragenten für Schauspieler oder Konzertagenten für Musiker – Künstler aller Sparten benötigen Fürsprecher und Vermittler, die für sie werben und Abschlüsse tätigen. Die ihnen helfen, mit den Anforderungen einer modernen, hyperadministrierten Kulturwelt umzugehen, den Lebensunterhalt zu sichern und sich dadurch auf ihre primäre Begabung zu konzentrieren: ihre Kunst. 

Presse-Information
Presse-Fotos
zur Veranstaltung


Unser einfacher und doch rätselhafter Kosmos

Copyright: NASA /WMAP
Science Team

31. Mai 2016

Vortrag von Prof. Dr. Matthias Bartelmann im Mercedes-Benz Museum Stuttgart

Seitdem es Hochkulturen gibt, streben Menschen danach, ihre Vorstellungen von der Gesamtheit der Welt in möglichst einfachen Bildern zusammenzufassen. Mit Beginn der Neuzeit, insbesondere seit Kopernikus, Kepler und Newton, wurden solche Weltmodelle mit dem physikalischen Wissen begründet, das der jeweiligen Epoche zur Verfügung stand.

Presse-Information
Presse-Fotos
zur Veranstaltung


Die Energieversorgung der Zukunft: Wege zur Stromgesellschaft

Copyright: Thinkstock

17. Mai 2016

Vortrag von Prof. Dr. Martin Faulstich im Mercedes-Benz Kundencenter Bremen

Die Themen „Globaler Klimawandel“ und „Energiewende“ stehen aktuell im Brennpunkt des öffentlichen Interesses. Und obwohl in Deutschland der Anteil erneuerbarer Energie kontinuierlich steigt, wird paradoxerweise immer noch so viel klimaschädliche Braunkohle verbrannt wie vor 25 Jahren.

Presse-Information
Presse-Fotos
zur Veranstaltung


Presse

Hier finden Sie Kontaktdaten der Ansprechpartner aus der Kommunikation, Presse-Informationen und Pressefotos sowie weitere Downloads der Daimler und Benz Stiftung.