Impulse für Wissen

lasertisch.jpg

Datenschutzhinweise

Geltungsbereich

Die Daimler und Benz Stiftung nimmt den Datenschutz und damit den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Gerne informieren wir Sie daher über die Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten im Namen und Auftrag unserer Stiftung verarbeitet werden:

Daimler und Benz Stiftung
Dr.-Carl-Benz-Platz 2
68526 Ladenburg
Telefon: 06203-10920
E-Mail: info@daimler-benz-stiftung.de

Verantwortlicher und Geschäftsführer: Dr. Jörg Klein

Unsere Datenschutzbeauftragte können Sie über die oben angegebene postalische Adresse oder per E-Mail unter der Adresse datenschutz@daimler-benz-stiftung.de erreichen. Alle Kontaktdaten und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch auf unserem Internet-Auftritt unter www.daimler-benz-stiftung.de/cms/impressum.html.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU Datenschutz-Grundverordnung.

Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebots. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns ausschließlich für Einladungen zu Veranstaltungen der Stiftung, allgemeine Informationen über die Stiftung bzw. anlassbezogene Schreiben der Stiftung verarbeitet. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist für die Kontaktaufnahme und -pflege erforderlich und erfolgt von Ihrer Seite freiwillig. Ohne Bereitstellung ist die Einladung zu Veranstaltungen bzw. die Bearbeitung eines Anliegens nicht möglich.

Ihre uns von Ihnen überlassenen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummern werden von uns intern verarbeitet bzw. an mit uns verbundene Institutionen, z. B. Postversender, Partnerorganisationen bei Veranstaltungen zu den o. a. Zwecken weitergegeben. Die Rechtmäßigkeit (Rechtsgrundlage) für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich durch Ihre Einwilligung gem. Art. 6 DS-GVO Abs. 1 f.

Ihre Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie es für die Erbringung der Leistung Ihnen gegenüber (z. B. Einladungen zu Veranstaltungen) erforderlich ist. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bei uns von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten. Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten auf Ihren Wunsch berichtigen, falls Fehler bei der Speicherung bestehen. Selbstverständlich werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, sofern wir keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten einhalten müssen. Für diese Fälle werden wir Ihre Daten für eine weitere Verarbeitung einschränken, so dass sie nicht mehr verwendet werden können. Weiterhin haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die weitere Verarbeitung Ihrer Daten und das Recht, Ihre Daten in elektronischer Form zu erhalten. Wenden Sie sich bitte in allen genannten Fällen der Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung bzw. Ihres Widerrufs an die o. a. Kontaktadresse bzw. an die Datenschutzbeauftragte der Stiftung.

Ihre Daten werden von unserer Seite nicht für eine automatisierte Entscheidungsfindung oder für ein Profiling verwendet. Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihre Daten bei der Daimler und Benz Stiftung nicht den geltenden Datenschutzgesetzen gemäß verarbeitet werden, haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Kommentar-Abonnements

Die Nachfolgekommentare können abonniert werden. Als Nutzer erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, um zu überprüfen, ob Sie der Inhaber der eingegebenen E-Mail-Adresse sind. Laufende Kommentar-Abonnements können jederzeit abbestellt werden, die Bestätigungs-E-Mail wird Hinweise dazu enthalten.

Newsletter

Per Newsletter informieren wir Sie über die Stiftung und deren Angebote. Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient ausschließlich dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletter-Empfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Online-Angebots Inhalte Dritter, etwa Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Drittanbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da diese für die Darstellung der Inhalte erforderlich ist. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adresse z. B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o. ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z. B. durch Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie der Erfassung statistischer Daten der Webseiten-Nutzung und ihrer Analyse zwecks Verbesserung des Angebots. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Registrierfunktion

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebots verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören: Name, Vorname, akademische Titel, Institution, Korrespondenzanschrift, Forschungsgebiet. 

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden, zu erhalten. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.


Impressum

Daimler und Benz Stiftung
Dr.-Carl-Benz-Platz 2
D-68526 Ladenburg

Tel +49 6203-1092-0
Fax +49 6203-1092-5
info@daimler-benz-stiftung.de

Die Daimler und Benz Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts.

Vorstand

Prof. Dr. Eckard Minx (Vorstand)

Geschäftsführer

Dr. Jörg Klein

Zuständige Aufsichtsbehörde

Regierungspräsidium Stuttgart
Stiftungsaufsicht
Ruppmannstraße 21
70565 Stuttgart

Urheberrecht und sonstige Rechte

Alle auf der Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und aller sonstigen Rechtsvorschriften. Jede vom Urheberrechtsgesetz und sonstigen Rechtsvorschriften nicht zugelassene Verwertung, insbesondere kommerzielle Verwertung, bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der Daimler und Benz Stiftung. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Webseiten für den privaten, wissenschaftlichen und nicht kommerziellen Gebrauch dürfen hergestellt werden. Das Urheberrecht und die sonstigen Rechte für das Logo liegen ausdrücklich bei der Daimler und Benz Stiftung. Die Stiftung begrüßt und erlaubt ausdrücklich die Zitierung (§ 51 UrhG) der auf den Webseiten dargestellten Dokumente unter Zitatangabe (§ 63 UrhG) sowie die Verwendung des bereitgestellten Pressematerials.

Haftungsausschluss

Die Inhalte der Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und bereitgestellt. Fehler im Bearbeitungsvorgang sind dennoch nicht auszuschließen. Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Die Daimler und Benz Stiftung übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen. 

Die Daimler und Benz Stiftung ist ausschließlich für die eigenen Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Querverweise und externe Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte unterliegen nicht ihrer Haftung. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der entsprechenden Seite. 

© Bildnachweis

Traffic in motion at night, Corbis/Manning
Autofahren, project photos/Eisele
Child looking through plastic letter portrait, PhotoAlto/Mouton
Bertha Benz-Vorlesung, Mercedes-Benz Classic
Langenbeck-Virchow-Haus Berlin, B. Braun-Bildarchiv

Alle übrigen Fotos: Daimler und Benz Stiftung
(Dorn, Hillig, Homann, Oestergaard, Schnurr, Wölffing-Seelig)


Personen

Vorstand, Stiftungsrat und Geschäftsführung entscheiden über die Förderprogramme der Daimler und Benz Stiftung und gewährleisten die Umsetzung des Stiftungsauftrags.

 

Vorstand der Daimler und Benz Stiftung


Prof. Dr. Eckard Minx
Prof. Dr. Eckard Minx, Vorsitzender des Vorstands der Daimler und Benz Stiftung

„Wer die Welt morgen gestalten will, muss sie heute verstehen.“

Eckard Minx ist Experte für Zu­kunfts­forschung, Inno­va­tions­manage­ment und Orga­nisa­tions­ent­wicklung. Nach seinem Studium der Wirtschafts- und Rechts­wissen­schaften arbeitete er von 1974 bis 1979 als Assistent am Institut für Volks- und Weltwirtschaft der Freien Universität Berlin. 1980 trat er in die Zukunftsforschung „Gesellschaft und Technik“ der Daimler AG ein. Von 1992 bis 2008 leitete er diesen Bereich an den beiden Standorten Berlin und Palo Alto in Kalifornien. An der Hoch­schule für Technik und Wirtschaft Berlin sowie am Institut für Transportation Design der Hoch­schule für Bildende Künste Braunschweig lehrt er als Honorar­professor. Seit dem Frühjahr 2007 gehört Eckard Minx dem Vorstand der Daimler und Benz Stiftung an, im Herbst 2008 übernahm er den Vorsitz.

 

Prof. Dr. Lutz H. Gade
Prof. Dr. Lutz H. Gade, Vorstand der Daimler und Benz Stiftung
 

Prof. Dr. Lutz H. Gade ist seit 2003 Inhaber des Lehrstuhls für Anorganische Chemie an der Universität Heidelberg. Nach der Promotion an der University of Cambridge habilitierte er sich 1996 an der Universität Würzburg. Zwei Jahre später erhielt er einen Ruf auf einen Lehrstuhl an die Université Louis-Pasteur in Straßburg, wo er das Laboratorium für metallorganische Chemie und Katalyse leitete. In Heidelberg war er u.a. Dekan der Fakultät für Chemie und Geowissenschaften sowie der Naturwissenschaftlich-Mathematischen Gesamtfakultät, wirkte als Sprecher des Sonderforschungsbereichs „Molekulare Katalyse“ (SFB 623) und initiierte den Sonderforschungsbereich „N-Heteropolyzyklen als Funktionsmaterialien“ (SFB 1249), als dessen Gründungssprecher er fungiert. Seine Arbeiten auf den Gebieten der Metallorganischen Chemie und homogenen Katalyse wurden vielfach national und international ausgezeichnet. Er ist ordentliches Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.

 

Stiftungsrat der Daimler und Benz Stiftung


Prof. Dr. Thomas Weber – Vorsitzender
Senior Advisor
Research & Mercedes-Benz Cars Development

Michael Brecht
Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats der Daimler AG
Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats

Prof. Dr. Martin Faulstich
Lehrstuhl für Umwelt- und Energietechnik
Technische Universität Clausthal

Prof. Dr. Ernst Osterkamp
Institut für deutsche Literatur Humboldt-Universität zu Berlin

Wilfried Porth
Vorstandsmitglied der Daimler AG
Personal & Arbeitsdirektor

Kurt Schäfer
Leiter Treasury der Daimler AG

 

Ehrenvorsitzender des Stiftungsrats

Prof. Dr. e. h. Werner Breitschwerdt
Daimler AG
Ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Daimler-Benz AG

 

Geschäftsführung


Dr. Jörg Klein

Daimler und Benz Stiftung
Dr. Jörg Klein
Dr.-Carl-Benz-Platz 2
68523 Ladenburg

Tel.: +49 6203-1092-0
Fax: +49 6203-1092-5
info@daimler-benz-stiftung.de

 


Geschäftsstelle in Ladenburg

In der Villa von Bertha und Carl Benz in Ladenburg nahe Heidelberg befindet sich die Geschäftsstelle der Daimler und Benz Stiftung. Baden-Württemberg ist eine der führenden Technologieregionen Europas und steht mit seinen Automobilpionieren zugleich für technische Tradition.

Virtueller Rundgang


Hauptstadtbüro in Berlin

Mit ihrem Hauptstadtbüro im Haus Huth am Potsdamer Platz ist die Daimler und Benz Stiftung am Puls der Zeit. Berlin ist ein Ort gesellschaftsrelevanter Entscheidungen und zugleich Symbol für den dynamischen Wandel als Ergebnis einer bewegten Zeitgeschichte.


Kontakt

Geschäftsführung

Daimler und Benz Stiftung
Dr.-Carl-Benz-Platz 2
68526 Ladenburg

Tel +49 6203-1092-0
Fax +49 6203-1092-5
info@daimler-benz-stiftung.de

Berliner Büro

Daimler und Benz Stiftung
Alte Potsdamer Straße 5
10785 Berlin

Tel +49 30-2592-7161
Fax +49 30-2592-7162
berliner-buero@daimler-benz-stiftung.de


Anreise

Geschäftsstelle Ladenburg

Dr.-Carl-Benz-Platz 2
68526 Ladenburg


Daimler und Benz Stiftung in Ladenburg auf einer größeren Karte anzeigen

Berliner Büro

Alte Potsdamer Straße 5
10785 Berlin


Daimler und Benz Stiftung - Berliner Büro auf einer größeren Karte anzeigen