E-MailSucheenglishdeutschTwitterYouTubeFacebook

Logo

 

Wissenschaftsfestival 2022

 

Vom 23. Juni - 2. Juli 2022 findet das 2. Stuttgarter Wissenschaftsfestival statt. Dieses Festival möchte Stuttgart als Hochschul‐ und Wissenschaftsstadt nach außen und innen besser positionieren und eine engere Verbindung von Wissenschaft, Wirtschaft und Stadtgesellschaft schaffen. Wissenschaftliche Themen sollen einem breiten Publikum auf verständliche Weise vermittelt werden. Beteiligt sind wissenschaftliche und kulturelle Einrichtungen, Unternehmen, Startups, Verbände und Vereine aus Stuttgart mit Veranstaltungen, die einen wissenschaftlichen Bezug haben.

In Kooperation mit dem Mercedes-Benz Museum beteiligt sich die Daimler und Benz Stiftung am Stuttgarter Wissenschaftsfestival mit einer Veranstaltung:

Rover‐ und Satellitensysteme – Weltraumforschung in und aus Stuttgart
Prof. Dr. Sabine Klinkner – Vortrag mit Demonstration.

Rover‐ und Satellitensysteme – Weltraumforschung in und aus Stuttgart: Am Institut für Raumfahrtsysteme der Universität Stuttgart forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an neuen Technologien für die Erkundung des Weltraums. In ihrem Vortrag stellt Sabine Klinkner verschiedene Systeme vor, die die Erde umkreisen oder die Mondoberfläche erkunden sollen. Obwohl diese teilweise nicht größer als ein Schuhkarton sind, können sie zahlreiche Messungen durchführen und dabei helfen, innovative Technologien für die Raumfahrt nutzbar zu machen. Gleichzeitig handelt es sich um ideale Projekte, um Studierende einzubinden und die nächste Generation von Ingenieuren und Ingenieurinnen auszubilden.

 
Referentin
Sabine Klinkner studierte und promovierte an der Universität Stuttgart. Seit 2015 ist sie Professorin für Satellitentechnik im Institut für Raumfahrtsysteme der Universität Stuttgart.
Weitere Informationen

2. Juli 2022
13.00 - 14.30 Uhr
Mercedes-Benz-Museum
Großer Saal
70372 Stuttgart

Referentin:
Prof. Dr. Sabine Klinkner